ICONS onlineschalter neuICONS tageskarte neuICONS schule neuICONS tourismus neu

Erhaltungs- und Interventionszentrum Erstfeld

Wie Sie wissen, baut die SBB im Hinblick auf die Eröffnung des Gotthard-Basistunnels in Erstfeld und Biasca je ein Erhaltungs- und Interventionszentrum (EIZ). Die Baubewilligung für Erstfeld wurde der SBB erteilt. Mit den Vorarbeiten wurde am Montag, 1. Juli 2013, gestartet. Als erstes werden die SBB im Depotbereich Gleis- und Fahrleitungen zurückbauen, die Baustelle für den Verkehr erschliessen und den Installationsplatz für die Hauptarbeiten erstellen. Die Hauptarbeiten dauern von Ende 2013 bis Ende 2015.

Die beiden EIZ sind eine Voraussetzung für die Inbetriebnahme des Gotthard-Basistunnels Ende 2016. Sie sorgen für einen einwandfreien Unterhalt des längsten Tunnels der Welt und leisten dadurch einen wesentlichen Beitrag für einen sicheren und pünktlichen Zugverkehr auf der Nord-Süd-Achse am Gotthard. Zudem rücken im Ereignisfall Lösch- und Rettungszüge von den beiden Standorten aus. Weitere Informationen finden Sie unter: www.sbb.ch/erstfeld


Die Bauarbeiten verursachen ein erhöhtes Verkehrsaufkommen sowie Staub und Emissionen. Für diese Unannehmlichkeiten bitten die SBB um Verständnis.
Bei Fragen zum Projekt wenden Sie sich bitte an folgende Personen:

 

Bauleitung:

Patrick Walker

Projekta AG, Altdorf 

041 874 45 00 

p.walker@projekte-ag.ch

 

Gesamtprojektleiter:

Michael Künzli
SBB Infrastruktur Projekte
051 227 37 21
michael.kuenzli@sbb.ch

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Adresse

  • Einwohnergemeinde Erstfeld
    Gotthardstrasse 99
    Postfach 68
    6472 Erstfeld

Kontakt

Öffnungszeiten

  • Montag bis Freitag
    09.00 Uhr bis 11.30 Uhr
    15.00 Uhr bis 17.00 Uhr

    Vor Feiertagen
    Nachmittags bis 16.00 Uhr